chinderzytig@gmail.com / Instagram @chinderzytig

Unterstützen Sie uns finanziell! 

Verein Chinderzytig, 3037 Herrenschwanden

Raiffeisenbank Bern, Waisenhausplatz 26, 3011 Bern

IBAN: CH37 8080 8001 2338 1247 2

Signet.png

Treten Sie ein, gnädige Frau (09.12.2019)

Szene in einem Liebesfilm: Ein schöner Tag, Ruhezeit. Perfekt, um in ein Restaurant zu gehen. Der Mann öffnet die Tür, die Frau tritt ein.

Szene in Saudi Arabien: Ein schöner Tag, Ruhezeit. Perfekt, um in ein Restaurant zu gehen. Der Mann öffnet die Tür, die Frau geht durch eine andere Tür.

 

So war es bis jetzt.

Bis vor kurzem galt in Saudi Arabien, dass Männer und Frauen getrennte Eingänge zu Restaurants nutzen mussten. Saudi Arabien gilt als sehr konservatives Land. Die neue Regel wurde am 8. Dezember durch Twitter verkündet. Frauen dürfen nun auch für Vergnügungsparks und Räume, die für Hochzeiten genutzt werden, den gleichen Eingang benützen, wie die Männer.

 

Was bei uns in der Schweiz unvorstellbar ist, gibt es in Saudi Arabien verbreitet: strenge Regeln für Mann und Frau im öffentlichen Raum. So durften Frauen früher zum Beispiel auch keine Hotelzimmer reservieren, einen eigenen Reisepass haben oder alleine ins Ausland reisen.  Diese Regelungen haben sich in der Zwischenzeit jedoch auch ein wenig gelockert. Trotz dieser Lockerung, geht Saudi Arabien mit äusserstes Härte gegen grundsätzliche Menschenrechte vor. Bezogen auf die Stellung der Frau heisst das zum Beispiel, dass auch heute Vollverschleierung verlangt wird. Zudem gilt die Geschlechtertrennung am Arbeitsplatz.

Immerhin: die Zustimmung eines männlichen Verwandten, dass die Frau arbeiten darf, ist heute nicht mehr gesetzlich gefordert. Doch auch Männer haben nicht nur einen leichten Stand: Sie können bestraft werden, zum Beispiel mit Peitschenhieben, wenn sie sich öffentlich mit Frauen zeigen.

 

Unter dem regierenden Prinzen Mohammed bin Salman wird nun eine Modernisierung der Gesellschaft angestrebt. Dies braucht jedoch Zeit, da viele alte Regeln als normal gelten und man das Land nicht so leicht und schnell verändern kann. Saudi Arabien ist dank dem Öl eines der reichsten Länder der Welt und bezahlt, trotz aller Härte, der Bevölkerung grosszügige Sozialleistungen.

 

Weitere Links zum Thema:

Wikipedia-Artikel zu Saudi Arabien

T-Online vom Juni 2018

 

SRF 10 vor 10, 2017