chinderzytig@gmail.com / Instagram @chinderzytig

Unterstützen Sie uns finanziell! 

Verein Chinderzytig, 3037 Herrenschwanden

Raiffeisenbank Bern, Waisenhausplatz 26, 3011 Bern

IBAN: CH37 8080 8001 2338 1247 2

Signet.png

20 Millionen Bäume als Zeichen gegen den Klimawandel (4.11.2019)

Bisher war der erfolgreiche Youtuber «Mr. Beast» durch eher sinnlose Aktionen aufgefallen. Nun will er die Welt verbessern und gemeinsam mit Fans 20'000'000 Bäume pflanzen.

«Mr. Beast» heisst Jimmy Donaldson, ist 21jährig und lebt in den USA. Er ist schon lange im Internet auf Youtube aktiv und ist durch witzige (oder sinnlose) Ideen aufgefallen. So hat er einmal einen Supermarkt leer gekauft oder auf 100'000 gezählt; in Echtzeit. Dieses Video dauerte über 23 Stunden. Aber auch grosse Spendenaktionen führte er durch: So spendete er einem Obdachlosen gut 90'000 Franken – einfach so.

Da er nun 20 Millionen Fans auf Youtube hat, überlegte er, wie er diesen Erfolg feiern könne.  Er begann mit sinnlosen Ideen, die er mit seinen Fans teilte. So wollte er einem Fan 20 Millionen Pennys schenken. Seine Fans hatten aber eine bessere Idee und überzeugten ihn, in den USA 20 Millionen Bäume zu pflanzen. Das soll bis zum Ende des Jahres 2022 gelingen und ist auch ein Zeichen gegen den Klimawandel. Ausserdem nützt es der Umwelt.

Bis heute hat er viele Unterstützende gefunden, auch einige berühmte Menschen, und hat tatsächlich bereits 12 Millionen Bäume pflanzen können. Auf seiner Seite www.teamtrees.org sucht er nach wie vor Baumspenderinnen und Baumspender.  

(lz/4.11.19)