Mathew Schwartz

Affentheater

14.12.2021
Sam Penfold

Der Affe ist das bevölkerungsreichste Tier auf Erden - da wir, die Menschen, eigentlich auch zu dieser Tierart gehören. Doch was haben wir mit Affen gemeinsam? Und sind wir allen Affenarten gleich ähnlich? Wir klären auf.

Umgangssprachlich redet man meistens von dem Affen - egal, um welche Art es geht. Doch in der Wissenschaft unterscheidet man klar. So kann man allgemein den Affen als Säugetier klassifizieren, danach fällt er in die Gruppe der Primaten. Innerhalb dieser Gruppe unterscheidet man etwas genauer: so gibt es (unter anderem) Halbaffen und Menschenaffen.

Unsere behaarten Cousins

Heute ist der wissenschaftliche Konsens, dass der Mensch und der Affe vom gleichen “Ort” stammen - so kann man (etwas vereinfacht) sagen, dass die Menschenaffen wie die Gorillas, Schimpansen und Orang-Utans so etwas wie die Cousins der Homo Sapiens (der Menschen) sind. Auch wenn es zwischen uns und einem Schimpansen visuelle Differenzen gibt, überwiegen die Gemeinsamkeiten. So gibt es kein anderes Tier, das so viel ihrer DNA (Erbinformation) mit uns teilt. Studien besagen, dass der Mensch und der Schimpanse ihre DNA zu 98 % teilen. Diese Zahl ist jedoch auch mit Vorsicht zu interpretieren und bedeutet nicht, dass wir zu 98 % wie Schimpansen aussehen - so haben wir Menschen auch zu 60 % dieselbe DNA wie eine Banane!

Gemeinsamen Vorfahren

Es wird oft gesagt, dass der Mensch vom Affen stammt - dies stimmt in dieser Form nicht wirklich. So muss man etwas unterscheiden: Wir haben uns nicht von den heutigen Affen weiterentwickelt, sondern haben einen gemeinsamen Vorfahren. Man schätzt, dass der Mensch sich etwa vor fünf bis sieben Millionen Jahren “getrennt” hat und seine “eigene” Entwicklung aufgenommen hat. Dieser gemeinsame Vorfahre lebte im heutigen Afrika. In Kenia fand man sogar einen gut erhaltenen Schädel von einem Affen-Kleinkind, das zu dieser Vorfahren Gruppe gehörte.

Vom Bonobo bis zum Orang-Utan

Heute kennt man in Afrika, Südamerika und Asien eine grosse Vielfalt an Affen (In Europa gibt es nur in Gibraltar Berberaffen, welche aber wahrscheinlich vom Menschen eingeführt worden sind). Zur Gruppe der Menschenaffen gehören z.B. der Gorilla, der Schimpanse und der Orang-Utan. Die Halbaffen unterscheiden sich etwas mehr von uns - z.B. der Lemur. Man kann vor allem bei den Halbaffen ein sehr “menschenähnliches” Verhalten beobachten - z.B. in ihrem Sozialverhalten und ihrer Kommunikation.

Arbeitsmaterial

Unterstütze Uns!

Wir von der Chinderzytig möchten die Lesefreudigkeit fördern und nicht einschränken. Deshalb stellen wir unseren Inhalt gratis zur Verfügung. Um uns zu unterstützen gibt es folgende Optionen:

Abonnemente

Wir bieten Wissen - einfach verpackt.

Zu den Abonnementen

Spenden

Auch kleine Spenden können eine grosse Wirkung erzielen.

Kommentare

comments powered by Disqus