Elektroautos

9.05.2023
Natasa Petruljevic

Wie umweltfreundlich sind sie und welche Vor- oder Nachteile haben sie?

Das Wichtigste in Kürze

Wenn es einfach schnell gehen soll, dann findest du in diesem Kasten die Hauptaussagen des Artikels:

  • Elektroautos sind umweltfreundlicher, aber nicht komplett „grün“.
  • Mithilfe von Elektrofahrzeugen kann der Verkehrslärm, vor allem in Wohngebieten gesenkt werden.
  • Durch den Ukraine-Krieg sind die Benzin- und Strompreise gestiegen. Durch die Strompreisbremse blieb aber der Strom für das E-Auto im Vergleich zu Benzin und Diesel immer noch günstiger.

Elektroautos sind momentan sehr beliebt, vor allem seitdem das Benzin teurer geworden ist. Aber lohnt sich ein Elektroauto für den täglichen Gebrauch und sind sie wirklich so umweltfreundlich wie alle behaupten?

Wie umweltfreundlich sind E-Autos?

Tatsächlich sind Elektroautos nicht komplett “grün”, nur weil sie auf fossilen Treibstoff verzichten. Das liegt am Energieaufwand bei der Produktion, vor allem für die Batterie, und an der Herkunft des Stroms, den sie im Betrieb verbrauchen. Dennoch können E-Auto-Fahrer für sich beanspruchen, die CO2-Bilanz des Straßenverkehrs zu verbessern – in Zeiten des Klimawandels ein gutes Gefühl.

Elektroautos können durch den fehlenden Motorsound für mehr Gesundheit sorgen – auch wenn sie natürlich wie Verbrenner Rollgeräusche beim Fahren erzeugen. Die wirken sich jedoch merklich erst ab einer Geschwindigkeit von 25 km/h aus, daher sind E-Autos mindestens beim Anfahren und in verkehrsberuhigten Zonen wie z. B. Wohngebieten deutlich im Vorteil gegenüber Verbrennern. Dies gilt nicht nur für Personenkraftwagen (Pkw), sondern auch und besonders für Motorräder, Busse oder Müllfahrzeuge

Durch den Ukraine-Krieg, aber auch durch andere Faktoren sind die Benzinpreise in der Schweiz stark gestiegen. Mittlerweile hat sich die Lage wieder etwas beruhigt, doch hat der Preisanstieg einen weiteren Vorteil von E-Autos befeuert: geringere Treibstoffkosten (Strom gegenüber Benzin, Diesel etc.). Zwar wurde auch Strom teurer, doch der dramatische Anstieg hat sich auch durch die vom Staat eingeführte Strompreisbremse wieder abgeschwächt.

Arbeitsmaterial

Unterstütze Uns!

Wir von der Chinderzytig möchten die Lesefreudigkeit fördern und nicht einschränken. Deshalb stellen wir unseren Inhalt gratis zur Verfügung. Um uns zu unterstützen gibt es folgende Optionen:

Abonnemente

Wir bieten Wissen - einfach verpackt.

Zu den Abonnementen

Spenden

Auch kleine Spenden können eine grosse Wirkung erzielen.